Sie befinden sich hier: Sicherheitstechn. Zentrum







Brandschutzbeauftragter (BSB)

Modul 2 gemäß TRVB O 117

Thema:

Der Brandschutzbeauftragte ist eine Person mit einem ausreichenden technischen Verständnis und mit einer Ausbildung nach den technischen Richtlinien des vorbeugenden Brandschutzes, der die Aufgaben des betrieblichen Brandschutzes warzunehmen hat. In unserem Kurs erlernen Sie alle einschlägigen Fähigkeiten und Kenntnisse.

Kursinhalt:

  • Stufenbau der Rechtsordnung
  • Bestimmungen für den Brandschutz
  • Baulicher Brandschutz
  • Brandschutzrelevante Normen
  • Technischer Brandschutz
  • technische Brandschutzeinrichtungen
  • Organisatorischer Brandschutz
  • Erfolgskontrolle

Hinweis:

Zugangsvoraussetzung ist das positiv absolvierte Modul 1 (BSW)
Keine besondere Bekleidung oder Ausrüstung erforderlich.
Eintragung der Fortbildungsbestätigung im Brandschutzpass.

Kursdauer: 12 Unterrichtseinheiten (à 50 Minuten)

Termine: Hier finden sie alle Termine und die Online Anmeldung

Kurskosten: € 400,-- (inkl. 10 % MwSt.)

Veranstalter: ASBÖ-Akademie Floridsdorf-Donaustadt, Sicherheitstechnisches Zentrum

Kursort: ASBÖ Floridsdorf-Donaustadt (1220; Wallenberggasse 2)

Information und Anmeldung: stz(at)samariter(dot)at